Heinrich Heine Universität Düsseldorf

Universitätsklinikum Düsseldorf, Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene


Unternehmensbeschreibung

Das Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene widmet sich der Diagnostik und Erforschung von Infektionskrankheiten. Dies umfasst die Erregerdiagnostik, unter anderem mittels mikroskopischer, kultureller, serologischer, immunologischer und molekularer Methoden, sowie die Entwicklung von Nachweisverfahren für schwer beziehungsweise nicht kultivierbare Pathogene. Das Spektrum reicht dabei von Bakterien und Pilzen bis zu Parasiten wie Wurmerkrankungen und Malaria. Die hier gebündelte Fachkompetenz, die angewandte Methodenvielfalt und der jederzeit verfügbare, klinisch mikrobiologische Bereitschaftsdienst haben dazu geführt, dass sich das Institut zu einer infektiologischen Referenzstelle im Raum Düsseldorf entwickelt hat.