Ruhr-Universität Bochum, Medizinisches Proteom-Center


Universität, Proteomics

Unternehmensbeschreibung

Das Medizinische Proteom-Center ist eines der führenden Institute für die Proteom- und Proteinanalytik. Mit Hilfe von gel- und chromatographie-basierten Trenntechniken und nachfolgender Massenspektrometrie, sowie mittels Proteinbiochips und innovativer Bioinformatik werden hier Fragestellungen aus allen Bereichen der Medizin, wie auch

aus dem naturwissenschaftlichen Grundlagenbereich bearbeitet. Fokus liegt vor allem auf klinischen Fragestellungen im Bereich neurodegenerativer, neuromuskulärer sowie Krebs- und Infektionserkrankungen. Das MPC ist in zahlreiche nationale und internationale Projekte involviert. U.a. sind wir Partner in PURE (Protein Research Unit within Europe) das 2010 an der Ruhr-Universität Bochum mit Unterstützung des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen gegründet wurde. International renommierte Proteinforscher der Ruhr-Universität Bochum sowie ausgewiesene klinische Forscher bündeln hier ihre Forschungsaktivitäten zur Früherkennung von Krankheiten wie Krebs, Parkinson, Multiple Sklerose oder Alzheimer.